Haga Naturkalk aus der Schweiz

Haga Kalk Raumklima
Haga Kalk Raumklima
Haga Raumansicht
Haga Raumansicht
Haga Tönungen
Haga Tönungen

Naturkalk aus den schweizer Gebirgen umgesetzt in wohngesunde Kalkprodukte für Wände und Decken - Das sind Haga Kalkfarbe, Haga Kalkputze und Haga Kalkspachtelmassen.

 

Wir beraten Sie bei Einsatz und Anwendung. Ein jahrhunderte alter Werkstoff wird wieder neu entdeckt und geschätzt.

Kalk – Der Rohstoff des Biofarbenherstellers Haga vereint die Selbstheilungskraft und Anmut der Natur

Bei der Entstehung der Alpen bewegten sich die Kalkschichten der alten Meeresböden an die Erdoberfläche. In der Schweiz im Gebiet von Rupperswil, geschah etwas Merkwürdiges: Die Kalkschichten traten in umgekehrter Reihenfolge hervor, die tiefsten Schichten des Urmeeres zu oberst. Diese geologische Besonderheit begründet heute die große Reinheit de Kalkes aus dieser Region. Denn dieser Kalkstein enthält mehr als 98 % Calciumcarbonat. Nach überlieferter Tradition verarbeitet der ökologische Naturfarbenhersteller Haga reinsten Kalkstein aus den Schweizer Alpen zu Kalkfarben und –putzen in konsequent biologischer Qualität, ohne künstliche Zuschlagstoffe mit Volldeklaration des Inhalts. Der natürlich strahlende helligkeitsgrad dieses Naturkalkes ist unerreicht, ebenso wie die Wirkung gegen Schimmel, der positiv Effekt auf das Raumklima und die attraktiven faszinierenden Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit Naturkalk für traumhaft schöne Räume

Rein biologische Farben und Putze aus Naturkalk mit ihren sinnlich-haptischen Oberflächen und dem sanften Farben­spiel schaffen eine unvergleichliche, beseelende Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. Die Möglichkeiten sind so viel­fältig wie die Wünsche: Ob puristisch kühl, erdig warm oder himmlisch leicht. Während früher vor allem puristisches weiß bei Naturkalk gefragt war, sind es heute verstärkt farbige Be­schichtungen. Auch dabei bietet Naturkalk enorme Vorteile, denn Kalk ist Pigment und Bindemittel in einem. Durch Zusatz von natürlichen Erdfarbpigmenten sind damit wunderschöne, unvergleichliche Farbgestaltungen möglich. Besonders ge­fragt sind zur Zeit Kalkglättetechniken mit dem Charme von antikem Marmor in mattem Seidenglanz, die bereits seit der Antike als die allerfeinste Wandgestaltungstechnik gelten.

Produkte: HAGA Kalkfarbe, Kalkstreichputz, Calkosit, Kalkla­sur, Universalspachtel

Mit Naturkalk gegen feuchte Mauern

Feuchte Wände sind ein häufiger und ärgerlicher Bauschaden. Nicht nur im Altbau, sondern immer häufiger auch im Neu­bau. Wenn sich die ersten Feuchtespuren zeigen, denkt man noch, das geht schon vorbei. Doch die Feuchtigkeit dringt immer weiter ein. Woran erkennt man bereits geschädigtes Mauerwerk? Ein sicheres Zeichen dafür sind dunkle, feuchte Flecken, bröselnde Salzkristalle (Ausblühungen) und abplat­zende Putzschichten. Wenn man nichts dagegen tut, erhöhen sich Feuchtigkeit und Salzkonzentration im Mauerwerk mehr und mehr. Im Innenraum macht sich gefährlicher Schimmel breit. Die Heizkosten steigen. Immer häufiger platzt Putz ab. Deshalb gilt: Je länger man mit der Sanierung der feuchten Wände wartet, desto schwieriger und teurer wird sie! Aber Vorsicht! Viele der angebotenen Sanierputze und Hightech-Lösungen verstärken sogar langfristig das Problem, deshalb empfehlen immer mehr Architekten jetzt nachhaltige, konse­quent ökologische Lösungen mit reinem HAGA Naturkalk.

Produkte: HAGA Biotherm (innen und außen)

Mit Naturkalk gegen Schimmel und Bakterien

Die Selbstheilungskraft der Natur zu nutzen, ist die ge­sündeste und nachhaltigste Art Schimmel und Bakterien in den eigenen vier Wänden zu bekämpfen. Naturkalk entzieht Schimmelpilzen einfach den Nährboden. Das Schimmel-Wachstum wird stark vom pH-Wert der Oberflächen beein­flusst. Die meisten Schimmelpilze wachsen in einem Bereich zwischen pH 3 bis 9. Tapeten und übliche Anstriche weisen oft einen pH-Wert zwischen 5 (z.B. Raufasertapete) und 8 (z.B. Kunstharz-Dispersionsanstrich) auf. Das sind ideale Nährböden für Schimmel. HAGA Naturkalkprodukte haben pH-Werte von 11, 12 und mehr und sind damit auf natürliche Weise gegen Schimmel resistent. Darüber hinaus reguliert der dampfdiffusionsoffene Kalkputz durch sein feines Kapillarsy­stem auf effektive Weise die Luftfeuchtigkeit im Raum.

Produkte: HAGA Kalkfarbe, Kalkstreichputz, Calkosit

Haga e-Booklet: Weiter Informationen über Naturkalk und mit Naturkalk geschaffene wunderschöne Optiken an Fassaden und in Innenräumen finden Sie im Haga e-Booklet. Bitte hier klicken.

Copyright Texte und Bilder: Haga Naturbaustoffe Schweiz