Biwadur Lacke

Biwadur UCZ seidenmatt

zurück zur Übersicht

Biwadur UCZ seidenmatt

Produktkurzbeschreibung

Biwadur UCZ seidenmatt ist ein 1K – Speziallack aus spezielle Kunstharzen, abtönbar in vielen RAL – und NCS - Farbtönen. Er ist sehr wetterbeständig und deshalb außen und innen verwendbar.

Untergründe

Als Untergründe kommen wegen seiner hervorragenden Haftungseigenschaften infrage:

Zink, Verzinkungen, Aluminium, Kupfer, V2A-Stahl, Eisen, Stahl. Alle Untergründe müssen fachgerecht vorbereitet werden.

 

Eigenschaften

Der Lack ist rostschützend, elastisch, beständig gegen Industrie- und Meeresatmosphäre; er ist deshalb einsetzbar als Grund- und Deckanstrich für Industrieanlagen, Eisen- und Stahlkonstruktionen, Maschinen, Apparate, Transportgestelle, Container, Krananlagen, Rohrleitungen, Hallen, Garagen, Tore, Tanks, Behälter u.ä.. 

Ein-Topf-System: Der Grund-, Zwischen- und Deckanstrich erfolgt aus einem Gebinde; oft reicht ein Anstrich = Einschichtlackierung für eine wetterbeständige Beschichtung.

 

Lösemittelarm

Wegen des hohen Festkörpergehalt ist der Lösemittelgehalt relativ gering, es geht wenig Lösemittel ungenutzt in die Luft.

 

Verarbeitung

Biwadur UCZ kann mit dem Pinsel oder der Rolle verarbeitet und mit unterschiedlichen Systemen gespritzt werden.

 

Verbrauch

Ca. 0,14 l/m2 bei 60µm Trockenschichtdicke.

 

 Trocknung

bei 20°C, 65% rel. Luftfeuchte

Staubtrocken ca. 30 Min,

Grifffest ca. 2 Std, durchgetrocknet ca. 16 Std.